Pferdezentrum Daxau 8442 Isen
+49 (0) 162 32 33 723
vickymichalke@hotmail.com

Springen

Herzlich Willkommen

Denis Nielsen 

ein Rheinländer in München

„Denis Nielsen ist für das Pferdezentrum Daxau und den bayerischen Springsport ein großer Gewinn“, das hört man seit dem Umzug des gebürtigen Rheinländers von allen Seiten. Denis Nielsen ist nämlich ein waschechter rheinischer „Import“, erfreulicherweise ein sehr sympathischer und erfolgreicher zugleich. Victoria Michalke haben wir es zu verdanken, dass Denis nun in München anzutreffen ist und die Ausbildung von Reiter und Pferd und vor allem den Springsport im Pferdezentrum Daxau mit seiner ganzen Erfahrung entwickelt.

Erfahrung hat Denis seit seiner Ausbildung zum Bereiter vor allem an einem Ort gesammelt: dem Gestüt Sprehe. Hier hat er die wichtigsten Lektionen im Sattel gelernt und die Chancen bekommen, die ihn zu dem gemacht haben, was er heute ist. Auch sein Erfolgspferd Cashmoaker wurde ihm hier zur Verfügung gestellt. Die Verbindungen zum gesamten Team Sprehe, seinen Förderern Peter und Paul Wendeln und zu Tjark Nagel, der ihn seit vielen Jahren als Trainer begleitet, bleiben bestehen. Der Schimmel Cahmoaker hat Denis nach München begleitet und auch Tjark Nagel ist regelmäßig auf Gut Daxau anzutreffen. Er unterstützt weiterhin das Springtraining von Denis und den von ihm betreuten Pferden.

Fußballer oder Springreiter

Übrigens war Fußball Denis erste Leidenschaft. So lautete in jungen Jahren auch sein Traumberuf „Fußballer“ und nicht „Springreiter“. Dass sein Weg in eine andere Richtung verlaufen sollte, verdankt er seinen Eltern – und auch einem, bereits damals erkennbaren, Talent. „Eigentlich war Fußballer mein Traumberuf, aber letztlich konnte ich dann doch besser reiten als Fußball spielen“ sagt Denis, dessen Eltern den Pferdesport liebten und begeisterte Reiter waren. So saß Denis schon in jungen Jahren das erste Mal im Sattel und wuchs schon früh in den Reitsport hinein.

 

Für Deutschland und Daxau im Springsattel im Einsatz

Heute kann Denis eine wirklich lange Liste mit großen Erfolgen vorweisen. Deutscher Meister im Springreiten 2015 und siegreich in vielen internationalen Großen Preisen. Über 600 internationale Siege und Platzierungen, erst 2018 bei wichtigen Events wie Aachen, Hagen, Hamburg oder Dortmund, zeigen die Nachhaltigkeit seines Erfolges. Auch für das deutsche Nationalteam ist Denis regelmäßig im Einsatz. Als Mitglied des deutschen Perspektivkaders steigt er immer wieder im roten Jackett in den Sattel.

In München betreut Denis natürlich den Bereich Springen und das sehr erfolgreich. Zu seinem Erfolgsrezept sagte er: „Springen macht mir einfach Spaß. Ich habe ein ganz gutes Gefühl für das einzelne Pferd und dafür, welches Training es braucht, um besser zu werden.“

Er leitet das Pferdezentrum Daxau gemeinsam mit Partnerin Vicky Michalke. Die persönliche Betreuung aller Pferde steht dabei auch für Denis an erster Stelle